Search
wein schenken

Wein als Weihnachtsgeschenk

Wein ist als Geschenk zu Weihnachten sehr beliebt. Doch wer überlegt, anderen Menschen Wein als Geschenk mitzubringen, muss sich einiger Vor- und Nachteile bewusst sein.

 

Wein verschenken – das musst du beachten

Wenn du überlegst, Wein zu veschenken, solltest du die Person, der du Wein schenken möchte, sehr gut kennen. Bei guten Freunden oder Verwandten ist Wein ein unproblematisches Geschenk, doch im beruflichen Umfeld, beispielsweise bei Kunden, Lieferanten oder auch Kolleginnen und Kollegen, kann Wein auch unpassend wirken.

Auch wenn du Wein in deinem direkten Umfeld verschenkst, solltest du Manches berücksichtigen. Beispielsweise gibt es Menschen, die an Histaminintoleranz leiden und wenn dies nur in schwacher Form der Fall ist, trinken sie vielleicht trotz dieses Problems gerne Weißwein, jedoch ist Rotwein, der länger gelagert wurde als Weißwein, problematisch. Wer also einen edlen, schweren, alten Rotwein als Geschenk mit bringen möchte und hier womöglich einen höheren Betrag investiert, sollte sich seiner Sache schon sehr sicher sein.

Geschenke für echte Weinkenner

Für all jene, die gerne Wein trinken oder leidenschaftliche Gastgeber sind und ohnehin laufend andere Menschen einladen, ist Wein als Geschenk stets eine gute Wahl. Geachtet werden sollte hier vor allem auf die Qualität des Weins, aber auch eine ansprechende Verpackung ist wichtig, wenn man eine Flasche Wein verschenken möchte. Besonders bieten sich Weine an, die edel verpackt sind, also beispielsweise in einer alten Holzschachtel oder in einem weihnachtlichen Geschenkskarton, der dem Wein noch das gewisse Etwas gibt.

Wenn du einen echten Weinkenner beschenken möchtest, selbst aber vielleicht nicht über das Fachwissen wie ebendiese Person verfügst, ist das kein Grund zu verzagen. Im gut sortierten Fachhandel kannst du dich beraten lassen, aber auch online, beispielsweise im Onlineshop von Wein & Co, bekommst du wertvolle Tipps. Gerade bei Wein & Co gibt es sogar einen Live-Chat, du kannst also in Echtzeit die Meinung eines Wein-Profis einholen und so das perfekte Wein-Geschenk auswählen.

Wein-Zubehör und Gutscheine verschenken

Wenn du keinen Wein auswählen möchtest, aber ein Geschenk für einen Weinliebhaber suchst, gibt es ein breites Sortiment an Produkten, das im Weitesten Sinn mit Wein zu tun hat. Klassisches Wein-Zubehör wären beispielsweise edle Weingläser, alternativ dazu kannst du auch Fachliteratur zum Thema Wein verschenken oder einen Gutschein für einen Wein-Fachhändler, bei dem die beschenkte Person anschließend selbst auswählen kann.

Du siehst, wenn du ein Geschenk für einen Weinliebhaber suchst, muss es nicht unbedingt direkt eine Flasche Wein sein. Es gibt auch alternative Möglichkeiten, die Weinkenner erfreuen werden. Viel Spaß beim Auswählen!