Search

Category: Gedichte

christmas-tree-227014_640

Zu Weihnachten

Das ist der liebe Weihnachtsbaum. Ja solch ein Baum! Der grünt bei Schnee, der glänzt bei Nacht wie die himmlische Pracht, trägt alle Jahre seine Last, Äpfel und...

animal-22165_640

Der Weihnachtsaufzug

Bald kommt die liebe Weihnachtszeit, vorauf die ganze Welt sich freut; das Land, so weit man sehen kann, sein Winterkleid hat angetan. Schlaf überall; es hat die Nacht...

santa-claus-226705_640

Weihnacht

Wie bewegt mich wundersam Euer Hall, ihr Weihnachtsglocken, Die ihr kündet mit Frohlocken, Dass zur Welt die Gnade kam. Überm Hause schien der Stern, Und in Lilien...

snowman-528547_640

Vom Pelzemärtel die ganze Geschicht

Es wird schon finster um und um. – Der Pelzemärtel geht herum und sucht nun auf die Kinder. Da will ich sehen, wie’s euch geht, wenn er vor unsrer Türe...

santa-claus-567642_640

Weihnachten

Zwar ist das Jahr an Festen reich, Doch ist kein Fest dem Feste gleich, Worauf wir Kinder Jahr aus Jahr ein Stets harren in süßer Lust und Pein. O schöne, herrliche...

christmas-tree-230269_640

Vor dem Christbaum

Da guck einmal, was gestern Nacht Christkindlein alles mir gebracht: ein Räppchen, ein Wägelein; ein Käppchen und ein Krägelein; ein Tütchen und ein Rütchen; ein...

santa-claus-226705_640

Was bringt der Weihnachtsmann

Was bringt der Weihnachtsmann dem Fränzchen? Eine Puppe mit dem Kränzchen Bringt der Weihnachtsmann dem Fränzchen. Was bringt der Weihnachtsmann Mathildchen?...

christmas-2921_640

Weihnachten

Die Tage kommen, die Tage gehn, der schönste Tag hat kein Bestehn, ob Lenz und Sommer schmückt die Welt, rasch kommt der Herbst ins Stoppelfeld, es saust, es schneit,...

christmas-621514_640

Weihnachtsabend

Die fremde Stadt durchschritt ich sorgenvoll, Der Kinder denkend, die ich ließ zu Haus. Weihnachten war’s; durch alle Gassen scholl Der Kinderjubel und des Markts...

bear-546614_640

Vor Weihnachten 1914

Da kommst du nun, du altes zahmes Fest, und willst, an mein einstiges Herz gepresst, getröstet sein. Ich soll dir sagen: du bist immer noch die Seligkeit von einst und...