Search

Kürbis-Honig-Stangerl

Schwierigkeitsgrad: Mittel
Portionen: 25 
kJ/kcal: 1043/249
Fett: 15g

Einkaufsliste/Zutaten:

Mürbteig:

  • 15 dag glattes Mehl
  • 10 dag FEINE THEA
  • 5 dag Staubzucker
  • 1 Dotter
  • Prise Salz
  • 1 Pkg. Vanillinzucker
  • Schale von 1/2 Zitrone, abgerieben
  • Mehl zum Ausrollen

Belag:

  • knapp 1/4 l Schlagobers
  • 9 dag Honig
  • 28 dag Kristallzucker
  • 10 dag THEA
  • 30 dag Kürbiskerne

Zubereitungsanleitung:

  1. Rohr auf 170 Grad vorheizen.
  2. Für den Mürbteig alle Zutaten rasch und kühl zusammenkneten, in Folie gewickelt mindestens 1/2 Stunde rasten lassen.
  3. Auf einer bemehlten Fläche 2 mm dünn zu einem Quadrat 20 x 20 cm ausrollen, mit einer Gabel leicht anstechen und bei 170 Grad auf mittlerer Schiene ca. 12 Minuten backen.
  4. Für den Belag Obers, Honig, Zucker und THEA aufkochen, Kürbiskerne einrühren und alles gut miteinander vermischen, ca. 10 Minute einkochen lassen.
  5. Kürbismasse auf den Mürbteig aufstreichen und nochmals im Rohr bei 170 Grad auf mittlerer Schiene ca. 18 Minuten backen. Herausnehmen, leicht überkühlen lassen und in Stangerln schneiden. Lauwarm schmecken sie am besten.

Eingesendet von der THEA Redaktion.