Search
Lebkuchen backen Rezept Geheimtipp

Nürnberger Elisenlebkuchen

Zutaten:

  • 6 Eier
  • 180 g Honig (oder 180 g Zucker und 2 EL Honig)
  • 2 TL Zimt
  • 1 TL Lebkuchengewürz
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Mandeln gemahlen
  • 250 g Haselnüsse gemahlen
  • 200 g Orangeat
  • 200 g Zitronat
  • eckige Oblaten (Ich habe meine beim Hofer gefunden 😉
  • Mandeln

Zubereitung:

  1. Das Orangeat und Zitronat im Mixer etwas zerkleinern.
  2. Die Eier mit Honig (oder Zucker und Honig) schaumig schlagen.
  3. Jetzt werden alle Zutaten miteinander vermengt.
  4. Den Teig auf die Oblaten streichen.
  5. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech die Lebkuchen verteilen und bei 150 °C Ober- und Unterhitze ca. 30 Minuten backen. Für die Deko gebe ich noch zwei, drei Mandel auf die Lebkuchen.
  6. Nach dem Erkalten nach belieben mit Kuvertüre überziehen.

Viel Spaß beim Nachbacken!

 

lebkuchen_backen

 

Einsenderin: Sandra