Search

Orangenkekse für die Weihnachtszeit

Schwierigkeitsgrad: Mittel
Portionen: 25 
kJ/kcal: 691/165
Fett: 9g

Einkaufsliste/Zutaten:

Teig:

  • 30 dag glattes Mehl
  • 7 dag Mandeln, gerieben
  • 20 dag FEINE THEA
  • 10 dag Staubzucker
  • 3 EL Arancini, fein gehackt
  • 1 Dotter
  • Prise Salz
  • 1 Pkg. Vanillinzucker
  • Schale von 1 1/2 Orangen, abgerieben
  • Mehl zum Ausrollen

Fülle und Deko:

  • ca. 10 dag Orangenmarmelade
  • 1 Pkg. Schokoladenglasur (10 dag), lt. Beschreibung

Zubereitungsanleitung:

  1. Rohr auf 170 Grad vorheizen.
  2. Alle Zutaten für den Teig rasch und kühl verkneten und in Folie gewickelt 2 Stunden kühl rasten lassen.
  3. Teig 3 mm dünn ausrollen, Kekse ausstechen und bei 170 Grad auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten backen. Herausnehmen, auskühlen lassen.
  4. Die Hälfte der Kekse halb in Schokoglasur tauchen und trocknen lassen. Restliche Kekse mit Marmelade bestreichen und Schokokekse darauf setzen. Evt. mit kandierten Orangenzesten dekorieren.

Der Thea Tipp:

Backblech, Ausstecher mit 3 cm Durchmesser

Eingesendet von der THEA Redaktion.